Teutoninnen
Teutoninnen12 months ago
07.12.2019 14.Spieltag
DjK Teutonia St. Tönis - Sportfreunde Neuwerk

Zum 1.Rückrundenspiel empfingen die Teutoninnen aus St. Tönis die Damen aus Neuwerk.

Das letzte Spiel vor der Winterpause und gleichzeitig das erste Spiel der Rückrunde stand an. Die Teutoninnen wollten nach der gelungenen Hinrunde auch einen erfolgreichen Start in die Rückrunde hinlegen.

Doch zu Beginn des Spiels wirkten die Teutoninnen unkonzentriert und spielten zu hektisch. Die Konsequenz zeigte sich durch zahlreiche Fehlpässe und Ballverluste in den eigenen Reihen. Neuwerk nutzte dies und schickte immer wieder ihre Stürmerin mit langen Bällen. Diese Angriffe waren jedoch meist ungefährlich und konnten von den Teutoninnen abgewehrt werden.
Es dauerte nicht lange bis die Teutoninnen ihre Hektik ablegten und anfingen wieder ihr gewonntes Spiel zu zeigen. Mit dem 1:0 für die Teutoninnen setzte Nadja Steinborn (13.) den Startschuss für ein torreiches Spiel. Von Minute zu Minute fanden die Teutoninnen immer besser ins Spiel und erspielten sich durch schöne Kombinationen immer mehr Torchancen. So auch in Minute 27 als Nadja Steinborn nach gelungenem Doppelpassspiel mit Angelique Hohm, auf 2:0 erhöhte. Auch über Außen erspielten sich die Teutoninnen immer mehr Chancen. Wie auch in der 36. Minute als Jessica Klein an den Gegnerinnen vorbeizog und im Rückraum zu Nadja Steinborn spielte. Diese verwertete sicher zum 3:0 und schnürte damit ihren Hattrick.
Doch die Teutoninnen hatten noch lange nicht genug und erhöhten noch vor der Pause durch Tore von Natalie Jonkheer (38.), Jessica Klein (42.) und Nadja Steinborn (42.) auf 6:0.

In der zweiten Hälfte wollten die Teutoninnen da weiter machen, wo sie aufgehört hatten und vor allem durch schönes Passspiel überzeugen und die Tore herausspielen.
Neuwerk spielte von da an verletzungsbedingt in Unterzahl.
Bereits nach wenigen Minuten erhöhte Nadja Steinborn (52.) auf 7:0 für die Teutoninnen. Keine Minute später legte Nadja Steinborn auf Maike Hilscher quer, die den Ball sicher im Tor versenkte. In der 57.Minute belohnte Maike Hilscher sich dann auch noch mit ihrem zweiten Treffer und erhöhte auf 9:0.
Neuwerk versuchte derweil noch gegen zu halten. Heruntergezogen vom Spielstand und der Lage in Unterzahl, waren sie jedoch weitestgehend chancenlos, blieben aber dennoch fair. Die Teutoninnen entschieden sich daraufhin aus Respekt vor dem Gegner auch eine Spielerin vom Platz zu nehmen.
In den folgenden drei Minuten stellte Teutonias Abwehrchefin Lina Wöhlcke mit ihrem Hattrick (70./71./73.) auch ihre offensive Stärke erneut unter Beweis.
Nicht genug bekam auch Nadja Steinborn, die daraufhin noch ihren 2. Hattrick (75./76./85.) nachlegte.

Somit endete das Spiel 15:0 für die Teutoninnen.
Teutoninnen
Teutoninnen1 year ago
Teutoninnen
Teutoninnen1 year ago
Ein Team sein bedeutet mit einander zu leiden...aber auch gemeinsam wieder aufzustehen!
Teutoninnen
Teutoninnen
Teutoninnen1 year ago
Tag der Ausbildung 2019 bei der DJK Teutonia St. Tönis

Hallo Sportsfreundin, hallo Sportsfreund,

Du suchst noch einen Ausbildungsplatz? Oder möchtest Dich nur mal über Ausbildungen und Berufe informieren? Oder möchtest ein paar spannende Unternehmen aus St. Tönis und Krefeld kennenlernen?

Dann komm am 18. November 2019 von 15:00 bis 19 Uhr zum Tag der Ausbildung in das Vereinsheim der DJK Teutonia St. Tönis.

Was wird geboten?
Du kannst Dich über die Ausbildungsmöglichkeiten in den Firmen informieren und schauen, ob da etwas für Dich dabei ist. Die beteiligten Firmen erklären Dir genau, welche Ausbildungsmöglichkeiten es gibt und worauf es in der Ausbildung ankommt. Und es gibt zusätzlich noch einen kleinen Vortrag zu den beruflichen Chancen, die man mit einer abgeschlossenen Ausbildung hat.

Wen wirst Du treffen?
Leute aus den beteiligten Firmen, die Dir genau sagen können, welche Berufsausbildungen es dort gibt und was man in den jeweiligen Beruf so alles macht.

Was bringst Du mit?
Ein wenig Zeit und Interesse. Natürlich darfst Du auch Freunde, Eltern, Geschwister usw. als Unterstützung mitbringen.

Womit gehst Du nach Hause?
Mit einer Menge Information und zumindest einer Vorstellung davon, ob die vorgestellten Berufe für Dich in Frage kommen. Und vielleicht hast sogar einen Ausbildungsplatz in Aussicht, wer weiß.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!
Teutoninnen
Teutoninnen1 year ago
Schnapperin gesucht!

Unsere Facebook Feeds, schaut mal rein 😉

Kategorien: Allgemein

Kontaktanfrage

Lass uns den Grund deiner Anfrage wissen, damit wir gezielter darauf Antworten können.